Einträge von Jamie Albert

Road to Kona: noch 100 Tage

Der Ironman Hawaii hat uns schon öfter fasziniert. Wenn man noch selber dabei sein darf, ist es umso spezieller. Heute sind es noch 100 Tage bis zu meinem Wettkampf. Nach Leistungstests auf dem Rad und Laufband letzte Woche und einer erfolgreichen Mitteldistanz in Walchsee steht der nächste Trainingsblock an. Die Intervalle sind noch kurz und […]

Ausblick 70.3 Rapperswil-Jona

Heute in einem Monat ist es so weit! Der Ironman 70.3 Rapperswil-Jona findet wieder normal im Juni statt. Nicht so normal ist die aktuelle Wassertemperatur. Der Obersee hat bereits 20°C – eher eine Seltenheit für den 70.3 Rappi. Die Laufstrecke wird wieder auf den gewohnten zwei Runden inklusive Stairway to Heaven durchgeführt. Unsere Athletinnen und […]

Road to Kona

Nach der Quali für den Ironman Hawaii war ich überglücklich. Das grosse Ziel ist erreicht. Doch natürlich möchte ich in Hawaii nicht einfach dabei sein. Man könnte ja auch so nach Hawaii reisen –  ohne Ironman;-) Für mich wird die WM ein spannender Tag an dem ich mich mit den besten der Welt vergleichen darf. […]

Training des Monats: September

Wie immer im Herbst stehen noch einige Läufe an. Trotz Absagen vieler Grossveranstaltungen werden einige Mittel- und Langdistanztriathlons, Halb- und Marathons mit entsprechenden Schutzkonzepten durchgeführt. Ein guter Zeitpunkt für eine Schlüsseleinheit im Marathontempo. Diese soll zum einen das Tempogefühl schulen, zum anderen auch die Tempohärte für längere Läufe aufbauen: 3km locker einlaufen 3x (3km im […]

Wenn Träume wahr werden – Ironman Thun 2021

Im September 2019 begann mein Training für diesen Ironman. Ursprünglich für den Ironman Südafrika im März 2020. Dann wurde es November 2020. Dann verschob ich den Platz von Südafrika auf Thun im Juli 2021 und am 5. September wurde dieser Wettkampf dann endlich ausgetragen. Ich freute mich sehr darauf, war aber auch nervös. Zwei Jahre […]

Training des Monats: Juni

Bei diesem herrlichen Sommerwetter macht Radfahren einfach Spass:-) Jetzt ist die Zeit für längere Ausfahrten gekommen. Doch auch Intervalle sollten wir nicht vernachlässigen. Auf einer ruhigen Strasse, die man gut kennt lassen sich diese sogar draussen machen. Egal ob indoor oder outdoor dieses Training wird deine Kapazität auf dem Rad verbessern: 15min locker einfahren 9min […]